www.nuetzlingsinfo.julius-kuehn.de / 2: Allgemein > Was sind Nützlinge (Nutzarthropoden) und welche gibt es?
.

Was sind Nützlinge (Nutzarthropoden) und welche gibt es?

In der Landwirtschaft können Schaderreger erhebliche Ertrags- oder Qualitätseinbußen verursachen. Deshalb werden Pflanzenschutzmaßnahmen durchgeführt, die das Auftreten der Schaderreger an den Kulturpflanzen mindestens reduzieren.

Die natürlich vorkommenden Gegenspieler können die Anzahl auftretender Schaderreger beeinflussen. In der Landwirtschaft werden alle Insekten oder Spinnentiere, die durch ihre natürliche Lebensweise Schadorganismen (Insekten und Milben) beeinflussen, als Nützlinge bezeichnet.

Bei den nützlichen Spinnentieren werden Raubmilben und Spinnen unterschieden. Sie leben auf den Pflanzen oder im bzw. am Boden und ernähren sich von kleinen Insekten wie Blattläuse, Gallmücken oder Blattwespen. Raubmilben sind für den Weinbau von großer Bedeutung, da sie vor allem Spinnmilben jagen.
Zu den nützlichen Insekten gehören viele verschiedene Familien, z. B. Laufkäfer, Marienkäfer, Kurzflügler oder Florfliegen, Schwebfliegen, Raupenfliegen, Raubwanzen, Schlupf-, Erz-, Brackwespen und Gallmücken. Sie können das Auftreten von Schaderregern direkt durch jagen oder/und indirekt durch ihre biologische Entwicklung beeinflussen. Beispielsweise verursachen sie den Tod des Schädlings indem sie ihre Eier in die erwachsenen Schadinsekten, deren Larven oder Eier legen.

Um bei der Auswahl der Pflanzenschutzmittel gezielt nützlingsschonende Mittel zu favorisieren, sind Kenntnisse zu vorhandenen Nützlingen im Kulturpflanzenbestand essentiell.
Nützlinge können auch kommerziell vermehrt und erworben werden, um aktiv vom Landwirt oder Gärtner als biologische Bekämpfungsmaßnahme eingesetzt zu werden.
Blütenbesuchende Insekten wie die Honigbienen oder Hummeln haben einen besonders hohen Stellenwert als Nützlinge, weshalb die Auswirkungen der Pflanzenschutzmittel im Zulassungsverfahren separat bewertet und in diesem Portal nicht weiter berücksichtigt werden.

Powered by Papoo 2016
4640 Besucher